PURE-Embodiment-Mentor Ausbildung

The Art of 4-Body-Transformation

 

„Frag Deinen Körper, was er braucht.

Es ist an der Zeit, dich wieder mit seiner alten Weisheit zu verbinden

und deine Kraft, Freude und Vitalität zurückzugewinnen.

Es ist an der Zeit, dich daran zu erinnern, wer du wirklich bist.“

Camille Barrios

Die PURE Embodiment Ausbildung ist für dich 🥰

R

Du bist Yogalehrer:in oder Körperarbeiter:in

✨ Du möchtest aus deinem verkörperten Wissen heraus unterrichten, beraten, begleiten, therapieren und/oder forschen.

✨ Du möchtest dein Wirken erweitern und dein vorhandenes wirken noch mehr für die Transformation und Heilung der Menschen nutzen.

 

R

Du bist Coach, Therapeut:in oder Heiler:in

✨ Du bist bereits in einem heilenden oder therapeutischen Beruf tätig, wie: Heilpraktiker:in,  Heiler:in, Berater:in oder Coach. Und du willst dein Wirken auf eine andere Ebene bringen.

✨ Du willst deine Körperintelligenz in der Tiefe aktivieren

✨ Du willst deine Wirk-/Umsetzungsblockaden auf tiefer Ebene lösen.

✨ Du möchtest dein Wirk-Repertoir erweitern.

R

Es ist deine Bestimmung ..

✨ Du fühlst dich berufen, mit den Menschen über den Körper zu arbeiten.

✨ Du fühlst dich im Herzen berufen und willst auf deine individuelle Weise aktiv den Bewusstseinswandel mitgestalten.

✨ Du möchtest die Kommunikation zwischen Menschen und zu sich selbst auf einer tieferen ebene nachhaltig verbessern.

✨ Du bist gerade in einer Verwandlung und etwas Neues entsteht.

 

Deine Veränderung

Was ist nach der PURE Embodiment Ausbildung anders?

[

Du selbst erlebst Embodimeneterfahrung auf allen 4 Körper-Ebenen. Physisch, energetisch, emotional und geistig.

[

Du ermöglichst tiefe Veränderung auf allen 4 Körper-Ebenen bei dir und deinen Klienten.

[

Du hast eine gestärkte Sinneswahrnehmung deiner 4 Hellsinne / Innensinne. Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen, Hellwissen

[

Deine Intuition funktioniert auf einer tieferen Ebene über deinen Körper

[

Du öffnest dein Herz und das Herz der Menschen die du begleitest noch mehr.

[

Du beherrscht deine Embodiment- ‚Werkzeugkiste‘ mit wirkungsvollen Methoden zum Lösen von Blockaden und integrieren neuer Bewusstseinszustände

[

Du hast ein verkörpertes Wissen über Embodiment und eine tiefe Verbindung zur Weisheit und Intelligenz von Mutter Erde.

[

Du kannst energetisch, emotional, körperliche und geistige Phänomene ganzheitlich betrachten, Zusammenhänge wahrnehmen und dadurch leichter shiften.

[

Du hast eine erweiterte Begegnungs- und Beziehungskompetenz

[

Du erlebst Embodiment als integrierten Teil deiner Tätigkeit als YoghalehrerIn, Coach, TherapeutIn oder HeilerIn.

[

Du bist offiziell PURE-Embodiment-Mentor 🤩, inklusive Zertifikat

Was du während der PURE Embodiment Mentor Ausbildung erlebst

Vom Kopf in den Körper

N

Wie du ein tiefgreifendes Gewahrsein „eher im Körper als im Kopf“ erzeugst. Weniger Anstrengend = Kopf = Kontrolle = Kampf. Vielmehr ein Zustand des entspannten, verspielten tuns.

N

Wie du dich und deine Klienten aus der Aufschieberitis in pure Handlungskraft bringst.

N

Wie die eigene Körperweisheit direkt ins Handeln führt.

Wie wir Moment für Moment kreieren

N

Du erlebst den Körper als Raum, in dem etwas Neues entsteht.

N

Wie du deine Körperintelligenz als Kompass und ‚Orakel‘ nutzt.

N

Gestalterische Intuition: Wie du deiner Körperintuition folgst und sie ausdrückst. Aus ihr heraus gestaltest.

N

Wie du mit und durch den Körper erforscht, entwickelst und veränderst.

Mehr als ’nur‘ Achtsamkeit

N

Back to Nature: Alle indigenen Kulturen haben sind auf eine besondere Weise mit der mit der Natur verbunden. Es geht um eine Tiefe Verbindung mit dem Bewusstsein der Erde.

N

Es geht weit über das achtsame Bewusstsein des Körpers hinaus. Anstatt: sich des Körpers bewusst zu sein ist es eher eine Qualität von: Als der Körper bewusst zu SEIN.

N

Dadurch entsteht ein neues Selbst- und Körperbewusstsein. Sowohl für dich als auch für deine Klienten.

Bewusst verkörpert

N

Klar, wir sind unbewusst alle verkörpert. Und wenn wir daran arbeiten, werden wir mehr und mehr bewusst verkörpert.

N

Verdrängte Erfahrungen sind im Körper eingeprägt und lösen sich. Um Schritt für Schritt zu einem befreiten Bewusstsein zu ‚erwachen‘. Voll und ganz verkörpert zu sein.

N

Vollständig verkörpert zu sein bedeutet, eins zu sein. Wer wir sind. Und wie wir sind. In jeder Hinsicht, unseres SEINS. Physisch, energetisch, emotional und geistig. Die Gesamtheit unserer Lebenssituation inbegriffen.

Die Meditationslehrer Ausbildung ist eine wundersame Reise zu mir selbst und hat mich bereits mit vielen besonderen AHA Erlebnissen beschenkt.
Ich spüre, wie ich von Modul zu Modul tiefer in die Verbindung mit mir komme und damit auch die Verbindung zu den Menschen mit denen ich arbeite, tiefgehender und intensiver wird. Dadurch ensteht ein kreativer Freiraum, aus dem ich intuitiv und vertrauensvoll schöpfen kann.
Ich danke dir Holger, für dein Feingefühl, für deine Präsenz und die vertrauensvolle Energie, die in dieser Ausbildung so wirkungsvoll zum Tragen kommen.

Susanne Steidl

Trainerin, Coach, Autorin, susanne-steidl.com

Ich habe eine Ausbildung gesucht, in der ich lernen kann, kurze aber wirkungsvolle Meditationen anzuleiten. Was ich gefunden habe, ist eine Reise zu mir selbst und gleichzeitig zu allen andern.

Durch die vielen Übungen fällt mir das Anleiten von Meditationen von Woche zu Woche leichter.

Das Besondere an dieser Ausbildung ist, dass es viel mehr ist als eine Meditationsleiterausbildung. Man lernt sich selber besser kennen, findet Zugang zu neuen Welten, verwandelt sich. Ich nehme noch mehr wahr als vorher – und zwar bei mir selbst und bei anderen. Und nicht zuletzt erlebt man eine tiefe Verbundenheit untereinander, die einen durch die Ausbildung trägt.

Ich bin ehrlich überrascht wie tief diese Ausbildung geht. Sie ist wahnsinnig vielschichtig. Ich hätte nicht gedacht, dass sich dadurch so viel verändern würde!

Petra Kropf

Life Coach, PlanP Coaching

Die Meditationslehrer Ausbildung hat mein Leben unheimlich bereichert und war immer wieder im Einklang mit anderen Impulsen, die ich bekam.
Durch die tolle Mischung aus dem Wissenstransfer, den Meditationen und Übungen und vor allem dem persönlichen Kontakt hat sich bei mir ein unheimlich großes Wissen aufgebaut. Ich kann nun mit großer Sicherheit Meditationen und die Arbeit im Unterbewusstsein in meinen Coachings anwenden. Dadurch erreiche ich in meiner Arbeit eine viel größere Tiefe und habe für mich selbst viel mehr Möglichkeiten entdeckt.
Persönlich habe ich eine unglaublich schöne, aufregende Transformation erlebt und merke, dass ich nun viel zentrierter in meiner Stärke sein kann. Ich kann verschiedene Gefühle zuordnen, auseinander ziehen und erleben. Der aufgebaute Raum durch die Ausbildung führt in meinem Leben sowohl persönlich als auch beruflich gerade zu einer ganz großen Klarheit und in meine Stärke. Er gibt mir eine absolute Sicherheit, dass ich die nächsten Schritte gehen kann (auch wenn ich sie noch nicht kenne).
Das Besondere an der Ausbildung ist die Art und Weise, wie Holger sie aufbaut, wie er den Austausch gestaltet. Die Energie, die deutlich spürbar die ganze Zeit während der Entwicklung da ist. Man merkt, dass alle im gleichen Prozess sind.
Vielen Dank Holger für deine wunderbare Art den Raum zu gestalten, die Freude und die Begleitung als Lehrer, als Coach und deine Präsenz als Mensch, die es mir immer wieder ermöglicht neue Aspekte von mir zu entdecken und vor allem auch zu erleben!

Shantala Würl

Coach

Dein Fokus

„Wer gesammelt bis in die Tiefe geht, der sieht auch die kleinen Dinge in großen Zusammenhängen.“
Edith Stein

=

Säule 1 - Selbstbewusstsein, Sicherheit, innere Haltung

⭐️ Grundlagen der Meditation (Richtungen / Herkunft / Begriff / Wissenschaft)

⭐️ Meditation innerhalb und außerhalb der Weltbildbetrachtung (Wissenschaft, Christentum, Buddhismus, ..).

⭐️ Wahrnehmung außerhalb von Gedankenmustern, Gefühlsmustern und Handlungsmuster. Die Qualität des Beobachters (wertfrei, Erlaubnis, fragend, ermöglichend).

⭐️ Wie kann ich Meditation in jeden Kontext integrieren?

⭐️ Selbstverständlichkeit und Sicherheit in der Meditation im Umgang mit Kunden und Klienten.

=

Säule 2: Anleiten von Meditation (Wie das sichere Spielen eines Instrumentes)

⭐️ Meditation in Bewegung, Meditation in der Natur, Meditation auf dem Kissen, Meditation im Sitzen, Meditation überall.

⭐️ Der `Meditationsraum’: Meditationsqualität / Atmosphäre herstellen, Aspekte der Gruppendynamik, Umgang mit Widerständen, Gefahren und Grenzen.

⭐️ Meditationsbegriff: Abgrenzung der Meditation zu Hypnose, Autogenem Training, Entspannungsverfahren etc.

⭐️ Klarheit, Leichtigkeit und Intuitives Sprechen in der Formulierung der Meditationen.

⭐️ Wohlfühlen mit der eigenen Stimme und Sprache und der eigenen individuellen Art der Meditation.

⭐️ Meditations-‚Werkzeugkiste‘ incl. Feinwerkzeug :).

=

Säule 3: deine EIGENE MEDITATIONSTECHNIK / ART – und WEISE destillieren

⭐️ Erfahrung / das Erleben der Meditationslehrer Ausbildungs-Reise aus einer neuen Perspektive um aus dem Erleben heraus deine EIGENE MEDITATIONSTECHNIK / ART – und WEISE zu destillieren. Für dich in deinem Kontext.

⭐️ Integration der Wissensfelder verschiedener Disziplinen aus Coaching, Beratung, Training, Therapie und Heilpraktik in den Live-Sessions. Das nimmt Meditation aus allen Vorurteilsschubladen heraus.

⭐️ Erleben und Vorbereiten der Integration von Meditation in den eigenen Arbeitskontext nach den jeweiligen Live-Sessions bzw. Workshops.

⭐️ Erweiterte, vertiefte, etablierte Meditationserfahrung.

Aufbau der Ausbildung

12 Themen-Module

Für Fokus und Klarheit

48 Videos

klare Inspirationsvideos zu den jeweiligen Themen

48 Geführte Meditationen

Geführte Meditation zu den jeweiligen Themen als MP3 in unterschiedlichen Längen (10-30 Minuten + offenes Ende)

Lernpartner

Anleiten von Meditation  im 1:1 Praxis-Training in 2er Gruppen.

12 Online-Live-Sessions

Eine Videokonferenz Session pro Modul (via Zoom). Wir meditieren gemeinsam und vertiefen die Inhalte des jeweiligen Moduls. Außerdem ist Raum für deine Fragen. Die Live-Sessions werden aufgezeichnet und stehen dir danach im Online-Bereich zur Verfügung.

w

Austausch

Austausch in einer geschützten WhatsApp bzw. Telegram-Gruppe.

Inhalte der Ausbildung

Guiding-from-Essence

Basisworkshop (Einstiegswoche in die Ausbildung)

Jeder von uns ist hier mit einer einzigartigen Kombination an Gaben. Ich nenne sie ‚Elemente deiner Essenz‘.  Diese Elemente sind im Einklang mit dem ‚Auftrag‘ deiner Seele. Im Workshop geht es darum, deine individuellen Gaben zu erkennen, klar zu formulieren und zu verkörpern. Damit du Meditation aus dieser Kraft anleiten kannst.

Dieser Workshop im Wert von 55€ (netto) ist in der Ausbildung enthalten.

Mehr Infos zum Workshop

 

Modul 1 – Atemkraft 

💨  Die Kraft des Atmens in der Meditation.

Atmen als Einstieg in die Meditation. Atem als Brücke in die Innenwelt. Atemtechniken und Atemmeditationen anleiten.

 

Modul 2 – Körperintelligenz

🧘‍♂️ Wie du die Intelligenz deines Körpers nutzt. 

Durch das Atmen das Gefühl von Gegenwärtikgeit und Körperpräsenz erleben. Nutze deine Körperintelligenz für das natürliche Aufrichten in der Meditation.

 

Modul 3 – Beobachter

🧙‍♂️ Die Magie des inneren Beobachters

Etablieren des inneren Beobachters als Basis für die Meditation.

 

Modul 4 – Aufmerksamkeit

💥 Das zauberhafte Spiel der Aufmerksamkeit

Wie du deine Aufmerksamkeit ‚in Besitz nimmst‘. Das Zusammenspiel von Punkt- und Feldaumferksamkeit. Fokus und Gewahrsein in der Meditation.

 

Modul 5 – ZentriertSEIN

⭐️ Tiefe Verbundenheit mit dir Selbst

Erlebe das ZentriertSEIN als grundlegende Basis für zeitgemäße Meditation.

Modul 6 – Raumhalten

🌟 Den energetischen Raum halten

Raumpräsenz durch Stille. Raum halten und navigieren.

Modul 7 – Fühlen

🥰 Die Kraft des Fühlens

Erkennen und wahrnehmen der 4 Grundgefühle. Gefühlsintensitäten. Erfahren des inneren Gefühlsraumes.

Modul 8 – Herzöffnung

💛 Modul 6: Fühlen und Herz öffnen – Der Ausdruck von Gefühlen

Erfahren des inneren Gefühlsraumes. Gefühle und Emotionen. Gefühle kommunizieren. Herzintelligenz und Herzkraft.

 

Modul 9 – Heilung

🙌 Meditation und Heilung – ‚feel it to heal it‘

Wie du durch bewusstes Fühlen Heilung ermöglichst und dadurch Lebensenergie befreist.

Modul 10 – Naturelemente

💫 Die 4 Elemente und die 4 Körper

Die 4 Elemente Erde, Wasser, Luft, Feuer und ihre Wirkung. Physicher-, Energetischer-, Seelischer- und Geistiger Körper. Zusammenspiel und Bedeuteung in der Meditation.

Modul 11 – Naturmeditation

🌳 Die Kraftvolle Verbindung zur Natur.

Die Kraft der Natur erleben und in die Meditation integrieren. Naturmeditationen anleiten.

Modul 12 – Stille

✨ In der Stille liegt die Kraft.
Stille als spürbare Qualität im Körper erleben. Wie entsteht die Qualität von Stille. Die heilende Kraft der STILLE des Seins.

Ich bin zu dir in die Meditationslehrer Ausbildung gekommen weil ich meine Meditation vertiefen wollte und mir deine Meditationen aus der 21 Tage Challenge usw. sehr gut getan haben. Ich mag die Vielfältigkeit der Themen in deinen Medis.

Während der Meditationslehrer Ausbildung habe ich jede Menge Input bekommen und Lust auf häufigeres meditieren. Unser Onlineraum hat mir gut gefallen. Die Gruppe war stimmig und interessant, ich werde sie vermissen, es war ein toller und intensiver Austausch.

Und natürlich habe ich auch dich bekommen, als meinen/unseren Lehrer und damit bin ich mega zufrieden. Du hast immer gute Ideen, hilfst uns weiter uns selbst zu sehen, erkennst was in uns steckt. Ich bin sehr froh mich dir und der Gruppe anvertraut zu haben. Das war mein erstes Online Seminar und ich fand es klasse 🙏🕉️

Für mich ist ein neuer Raum bzw. ein neues Feld entstanden in dem ich nun in Zukunft experimentieren darf.

So, zum Schluss weiß ich noch etwas, ich bin jetzt „Meditationslehrerin“, cool ich freu mich, tadaaa 🤗🥳

1000x Danke🙏

Namste Bine

Lieber Holger,
ich bin so unendlich dankbar, dir begegnet zu sein, im ‚Internet‘ – meine Entscheidung für die Meditationslehrer Ausbildung gehört zu den besten Entscheidungen, welche ich im letzten Jahr getroffen habe. Dein Da-Sein/deine Erschaffung des Poesis-Instituts trägt, spiegelt, hilft mir, lädt mich ein, ‚mein‘ Leben zu leben. Das ist wundervoll.
Auch entwickelt sich mehr Freude in mir, ein Gefühl von Fülle (immer weniger Mangelbewusstsein) und Leichtigkeit sowie Lebendigkeit.
Ich spüre schon viel besser, was ich jetzt brauche und bemerke viel früher den Druck etwas für Andere tun zu müssen/sollen/können. Auch das Bedürfnis nach Entspannung wird deutlicher und klarer, statt wie früher noch eins draufzusetzen.
Es ist so eine wahrhaftige Transformation im Gange, eine Metamorphose, eine Verwandlung zu mir selbst. Langsam, in Ruhe, achtsam und mit dem Atem als Begleiter. Es ist so spannend und aufregend, was sich da zeigt und geschieht. Der Perspektivenwechsel in den Herzraum, aus ihm zu schauen, das ist einfach der Burner.
Wie lange begleiten mich schon Sätze wie diese: „Lass dein Herz entscheiden. Was sagt dein Herz dazu?“ Und immer habe ich nicht so recht gewusst, wie zum Herzen gelangen, wo entscheidet mein Herz, woran merke ich, das mein Herz entschieden hat. Du konntest mir den Weg zeigen, das ist das Allerbeste und gar nicht so schwer. Dafür sage ich dir mein herzlichstes Dankeschön 🙂
DANKE 🙂
Bis bald lieber Holger

Tina

Hey, lieber Holger,

heute werde ich meine MLA „offiziell“ bei dir beenden, aber das lebenslange Lernen im Feld der Meditation geht ja weiter!
😍
Ich möchte Dir nun ein kurzes Feedback zu deiner ML-Ausbildung geben:

Ich bin dankbar, dass mich diese Ausbildung in dem weiten online-Feld gefunden hat. 😉

Mein Denken, Fühlen, Handeln wurde in der MLA von Holger Hagen wunderbar vertieft und weiter.
Die einzelnen thematischen Schwerpunkte sind professionell strukturiert, aufbauend und lustvoll erlernbar.
Die Neugierde tiefer einzutauchen in die Meditationstechniken ist bei mir von Modul zu Modul gestiegen.
Nun kann ich mit vielen neuen Impulsen meine Arbeit als Erwachsenenbildnerin und Yogalehrerin kreativ bereichern.
Herzlichen Dank, lieber Holger, für deine geniale MLA und dein einfühlsames Coaching!

Veronika

Erwachsenenbildnerin . Yogalehrerin, www.therapiehaus-feldkirchen.at

Wann geht´s los?

Die nächste ONLINE-Meditationslehrer Ausbildung für zeitgemäße Meditation beginnt

 am 08. August 2022 mit dem Basis-Workshop ‚Guiding from Essence‘.

Das erste Modul beginnt am 22. August 2022.

Die Ausbildung endet am 14.11.2022.

Deine Investition für die komplette Meditationslehrer Ausbildung 

ONLINE-Meditationslehrer Ausbildung

Meditationslehre:in für zeitgemäße Meditation

✨ 12 Module (Online)

✨ Themen-Videos

✨ Geführte Meditationen (Audio)

✨Praktische Übungen

✨ Online-Live-Sessions

 

Frühbucherpreis:

1500 €

(netto)

 

Ratenzahlung möglich

(3 x 540€ netto)

Dein Ausbildungsbegleiter

Meine Kern-Facetten – in biographischer Reihenfolge:

 

🌊 Naturkraft: Geboren und aufgewachsen bin ich an der ostfriesischen Nordseeküste. Mit jedem Atemzug habe ich die Kraft der Stille in mich aufgenommen. Dieser starke Bezug zur Natur prägt mich bis heute.

🥋 Meditation in Bewegung: Zwischen meinem 14. Und 21. Lebensjahr habe ich Karate ausgeübt. Diese prägende Zeit meines Lebens verleiht mir noch heute meine Präsenz und Ruhekraft.

🤓 NLP Master-Coach: Noch während meines BWL-Studiums habe ich begonnen, mich mit persönlicher Entwicklung zu beschäftigen. Viele Grundlagen meiner heutigen Tätigkeit liegen hier verwurzelt.

🧘‍♀️ Yoga: Ich liebe Yoga. Während meiner Yogalehrerausbildung wurde mir klar, dass mein Körper es bereits gewohnt war, mich in dieser Weise zu bewegen. Wahrscheinlich war ich auch in früheren Leben schon ein Yogi 😉.

🧙‍♂️ Wahrhafte Spiritualität: Ich habe an einer freien Akademie Anthroposophie studiert und hier meine Ausbildung zum Meditationslehrer und zum spirituellen Berater gemacht. Die Anthroposophie ist neben meiner Yogalehrerausbildung meine stärkste spirituelle Wurzel.

👨‍💼 Dialog und echte Begegnung: Ich habe 10 Jahre als Businesscoach und Trainer gearbeitet. Dabei habe ich Führungskräfte zu Coaches ausgebildet. Das Kernelement war es, eine wahrhafte Begegnung untereinander zu schaffen.

🤴 Die Kraft des Fühlens: Nach nun 7 Jahren Gefühlsarbeit merke ich, wie wertvoll es ist, Menschen zurück zu ihrem Herzen, ihrem Kern, ihrer Essenz zu begleiten. Diese Form der Persönlichkeitsentwicklung lässt sich so wunderbar in die Meditation integrieren.

🤩 Hamburg: Heute lebe ich mit meiner Familie in Hamburg.

Infogespräch

Falls du dir nicht ganz sicher bist, ob die Meditationslehrer Ausbildung zu dir passt oder du dir einen Austausch über die Ausbildung in einem persönlichen Dialog mit mir wünscht, kannst du gerne unter dem folgenden Link ein Infogespräch mit mir vereinbaren:

Hast du noch Fragen zur Ausbildung?

Brauche ich Vorerfahrung in der Meditation?

Du brauchst keine Vorerfahrung in der Meditation. Du bekommst zunächst die Grundlagen der Meditation an die Hand. Und dann startest du immer von dort, wo du gerade stehst.

Falls du noch keine eigene Meditationspraxis hast, hilft dir die Ausbildung dabei, Meditation in dein Leben zu integrieren und Methoden kennen zu lernen, die sich für dich stimmig und natürlich anfühlen.

 

Wenn du schon länger meditierst,

und eine Menge Erfahrung hast, wird dir diese Ausbildung wunderbare neue Impulse geben und deinen Blickwinkel erweitern.

Wann beginnt die Ausbildung?

Die nächste ONLINE-Meditationslehrer Ausbildung für zeitgemäße Meditation beginnt 

 am 08. August 2022 mit dem Basis-Workshop ‚Guiding from Essence‘

Das erste Modul beginnt am 22. August 2022.

 

Wie läuft die Ausbildung ab?

✨ Du bekommst vor dem Start der Ausbildung deine Anmeldedaten für den Online-Bereich per E-Mail zugeschickt.

✨ Es gibt 12 Module, die jeweils  wöchentlich freigeschaltet werden. Dort findest du dann Videos, Arbeitsblätter und geführte Meditationen.

✨ Wir treffen uns wöchentlich für ca. 1 Stunden per Zoom-Videokonferenz um gemeinsam zu meditieren sowie im Dialog und Austausch zu sein. Wenn du an keinem der Live-Calls teilnehmen kannst, werden diese für dich aufgezeichnet.

✨ Außerdem wird es eine Telegram-Gruppe geben. Dort ist Platz für Austausch, gegenseitiges Feedback und Fragen.

 

Wie lange dauert die Online-Ausbildung?

Die Basis-Ausbildung dauert 3 Monate (12 Module á 1 Wochen)

Es gibt einen empfohlenen Zeitplan, der dich über 3 Monate hinweg durch die Inhalte führt. Der Kurs ist so konzipiert, dass du dem Zeitplan folgen kannst oder dein eigenes Tempo wählst.

 

Wie viel Zeit brauche ich pro Tag/Woche

Du benötigst pro Tag etwa 25 bis 40 Minuten.

Das sind pro Woche 3 bis 4,5 Stunden.

Das ist abhängig von der Meditationsdauer der einzelnen Meditationen. Da du die Länge der geführten Meditationen selbst wählen kannst (10/15, 20 oder 30 Minuten). 

So bist du flexibel in der Zeitgestaltung.

Wie lange sind die Inhalte verfügbar?

Die Inhalte sind verfügbar, so lange die Ausbildung existiert. Du hast also auch nach den 3 Monaten weiterhin Zugang zu den Inhalten.

 

Bekomme ich ein Zertifikat?

Ja, nach der Ausbildung erhältst du ein Zertifikat als Meditationslehrer:in für zeitgemäße Meditation.

Wie praxisnah ist die Online-Ausbildung?

Die Ausbildung ist eine inspirierende Mischung aus kurzen Inputs per Text bzw. Video, geführten Meditationen und Übungen sowie permanentem Praxistransfer. Dadurch kannst du die Inhalte viel besser in dein tägliches Leben einbetten und das Erlernte sofort in deiner Realität anwenden bzw. deine Veränderung prompt erleben.

Du leitest Meditationen bereits während der Ausbildung an. In den Partnerübungen bekommst du die Möglichkeit Meditationen anzuleiten, Feedback zu erhalten und in einem geschützen Raum zu üben. 

 

Weitere Fragen?

Falls du Fragen hast, melde dich gerne bei mir!