Fanpage

Diese Seite enthält keinen Text. Nur Wertschätzung. Einfach wunderbar 🙂

Die Meditationslehrerausbildung ist eine wundersame Reise zu mir selbst und hat mich bereits mit vielen besonderen AHA Erlebnissen beschenkt.
Ich spüre, wie ich von Modul zu Modul tiefer in die Verbindung mit mir komme und damit auch die Verbindung zu den Menschen mit denen ich arbeite, tiefgehender und intensiver wird. Dadurch ensteht ein kreativer Freiraum, aus dem ich intuitiv und vertrauensvoll schöpfen kann.
Ich danke dir Holger, für dein Feingefühl, für deine Präsenz und die vertrauensvolle Energie, die in dieser Ausbildung so wirkungsvoll zum Tragen kommen.
Susanne Steidl

Trainerin, Coach, Autorin, susanne-steidl.com

Die Meditationslehrerausbildung hat mein Leben unheimlich bereichert und war immer wieder im Einklang mit anderen Impulsen, die ich bekam.
Durch die tolle Mischung aus dem Wissenstransfer, den Meditationen und Übungen und vor allem dem persönlichen Kontakt hat sich bei mir ein unheimlich großes Wissen aufgebaut. Ich kann nun mit großer Sicherheit Meditationen und die Arbeit im Unterbewusstsein in meinen Coachings anwenden. Dadurch erreiche ich in meiner Arbeit eine viel größere Tiefe und habe für mich selbst viel mehr Möglichkeiten entdeckt.
Persönlich habe ich eine unglaublich schöne, aufregende Transformation erlebt und merke, dass ich nun viel zentrierter in meiner Stärke sein kann. Ich kann verschiedene Gefühle zuordnen, auseinander ziehen und erleben. Der aufgebaute Raum durch die Ausbildung führt in meinem Leben sowohl persönlich als auch beruflich gerade zu einer ganz großen Klarheit und in meine Stärke. Er gibt mir eine absolute Sicherheit, dass ich die nächsten Schritte gehen kann (auch wenn ich sie noch nicht kenne).
Das Besondere an der Ausbildung ist die Art und Weise, wie Holger sie aufbaut, wie er den Austausch gestaltet. Die Energie, die deutlich spürbar die ganze Zeit während der Entwicklung da ist. Man merkt, dass alle im gleichen Prozess sind.
Vielen Dank Holger für deine wunderbare Art den Raum zu gestalten, die Freude und die Begleitung als Lehrer, als Coach und deine Präsenz als Mensch, die es mir immer wieder ermöglicht neue Aspekte von mir zu entdecken und vor allem auch zu erleben!
Shantala Würl

Coach

Ich war lange auf der Suche nach einer Meditationslehrer-Ausbildung, die zu meinen Vorstellungen passt.
Diese sind neben der Fachexpertise und Flexibilität, vor allem spirituelle Tiefe und eine angenehme Atmosphäre.
Als ich auf die Website gestossen bin, habe ich mich sofort angezogen gefühlt und spätestens nach dem ersten Zoom-Gespräch mit Holger, war ich fest überzeugt.
Während der Ausbildung habe ich viel über mich selbst gelernt, mein Bewusstsein erweitert und mein mitfühlendes Verständnis gegenüber anderen Menschen hat sich weiter ausgeprägt.
Ich freue mich auf weitere Türen, die sich für mich nach der Ausbildung geöffnet haben.
Nun fühle ich mich gestärkt und selbstsicher dabei andere Menschen erfolgreich durch eine Meditation zu leiten, wo sie ihrem  tiefen Wesenskern gegenüber treten können, um sich selbst zu heilen und intensiver lieben zu lernen.

In größter Dankbarkeit,

Lika

Ich bin zu dir in die Meditationslehrer-Ausbildung gekommen weil ich meine Meditation vertiefen wollte und mir deine Meditationen aus der 21 Tage Challenge usw. sehr gut getan haben. Ich mag die Vielfältigkeit der Themen in deinen Medis.

Während der Meditationslehrer-Ausbildung habe ich jede Menge Input bekommen und Lust auf häufigeres meditieren. Unser Onlineraum hat mir gut gefallen. Die Gruppe war stimmig und interessant, ich werde sie vermissen, es war ein toller und intensiver Austausch.

Und natürlich habe ich auch dich bekommen, als meinen/unseren Lehrer und damit bin ich mega zufrieden. Du hast immer gute Ideen, hilfst uns weiter uns selbst zu sehen, erkennst was in uns steckt. Ich bin sehr froh mich dir und der Gruppe anvertraut zu haben. Das war mein erstes Online Seminar und ich fand es klasse 🙏🕉️

Für mich ist ein neuer Raum bzw. ein neues Feld entstanden in dem ich nun in Zukunft experimentieren darf.

So, zum Schluss weiß ich noch etwas, ich bin jetzt „Meditationslehrerin“, cool ich freu mich, tadaaa 🤗🥳

1000x Danke🙏

Namste Bine

Erste Erfahrungen im Anleiten von Meditationsgruppen hatte ich bereits gesammelt. Ich wollte mehr Sicherheit gewinnen im Anleiten, am liebsten aus der Intuition heraus. 

Ich habe meine Bestimmung gefunden. Eine kraftvolle Entwicklung hat stattgefunden, die sich auf meine gesamte Persönlichkeit auswirkt. Aus der Änderung der Perspektive heraus, wird das Anleiten von Meditation und das Leben aus der Bestimmung heraus viel einfacher. Diese Meditationlehrerausbildung war ein Meilenstein auf meinem Weg zur Persönlichkeitsentfaltung.

Der Blick auf mich, mein Leben und mein Business hat sich grundlegend geändert. Durch das weitergehende Coaching hat sich ein Perspektivwechsel ergeben, der dazu führt dass ich in meinem Leben und meinem Business endlich aus der vollen Kraft schöpfen kann. Die Meditationslehrerausbildung war für mich eine Heldenreise aus der ich als anderer Mensch zurückgekommen bin.

Anja Hatje-Gudjons

Lerntherapeutin, Familiencoach, lernen-nach-mass.com

Lieber Holger,
ich bin so unendlich dankbar, dir begegnet zu sein, im ‚Internet‘ – meine Entscheidung für die Meditationslehrer*innen-Ausbildung gehört zu den besten Entscheidungen, welche ich im letzten Jahr getroffen habe. Dein Da-Sein/deine Erschaffung des Poesis-Instituts trägt, spiegelt, hilft mir, lädt mich ein, ‚mein‘ Leben zu leben. Das ist wundervoll.
Auch entwickelt sich mehr Freude in mir, ein Gefühl von Fülle (immer weniger Mangelbewusstsein) und Leichtigkeit sowie Lebendigkeit.
Ich spüre schon viel besser, was ich jetzt brauche und bemerke viel früher den Druck etwas für Andere tun zu müssen/sollen/können. Auch das Bedürfnis nach Entspannung wird deutlicher und klarer, statt wie früher noch eins draufzusetzen.
Es ist so eine wahrhaftige Transformation im Gange, eine Metamorphose, eine Verwandlung zu mir selbst. Langsam, in Ruhe, achtsam und mit dem Atem als Begleiter. Es ist so spannend und aufregend, was sich da zeigt und geschieht. Der Perspektivenwechsel in den Herzraum, aus ihm zu schauen, das ist einfach der Burner.
Wie lange begleiten mich schon Sätze wie diese: „Lass dein Herz entscheiden. Was sagt dein Herz dazu?“ Und immer habe ich nicht so recht gewusst, wie zum Herzen gelangen, wo entscheidet mein Herz, woran merke ich, das mein Herz entschieden hat. Du konntest mir den Weg zeigen, das ist das Allerbeste und gar nicht so schwer. Dafür sage ich dir mein herzlichstes Dankeschön 🙂
DANKE 🙂
Bis bald lieber Holger
Tina

Hey, lieber Holger,

heute werde ich meine MLA „offiziell“ bei dir beenden, aber das lebenslange Lernen im Feld der Meditation geht ja weiter!
😍
Ich möchte Dir nun ein kurzes Feedback zu deiner ML-Ausbildung geben:

Ich bin dankbar, dass mich diese Ausbildung in dem weiten online-Feld gefunden hat. 😉

Mein Denken, Fühlen, Handeln wurde in der MLA von Holger Hagen wunderbar vertieft und weiter.
Die einzelnen thematischen Schwerpunkte sind professionell strukturiert, aufbauend und lustvoll erlernbar.
Die Neugierde tiefer einzutauchen in die Meditationstechniken ist bei mir von Modul zu Modul gestiegen.
Nun kann ich mit vielen neuen Impulsen meine Arbeit als Erwachsenenbildnerin und Yogalehrerin kreativ bereichern.
Herzlichen Dank, lieber Holger, für deine geniale MLA und dein einfühlsames Coaching!

Veronika

Erwachsenenbildnerin . Yogalehrerin, www.therapiehaus-feldkirchen.at