fbpx

Kerze-Advent-Frieden-Meditation

 

Tausende von Kerzen kann man am Licht einer Kerze anzünden ohne dass ihr Licht schwächer wird. Freude nimmt nicht ab, wenn sie geteilt wird.

(Buddha)

 

 

Meditationsbeschreibung:

Nach dem klassischen Einstieg in die Meditation nimmst du den Atem in der Nase wahr. Wanderst mit deiner Aufmerksamkeit in den Brustraum bis zu dem Moment zwischen Aus- und Einatmen. Mit diese Stille-Qualität kreierst du einen inneren Raum der Stille. Als nächstes stellst du dir eine Kerze vor, entzündest und betrachtest sie. Nach einer Weile kannst du die Worte: „Ich bin Frieden“ in dir erklingen lassen. Je nach Zeitversion bleiben dir einige Minuten ohne meine Stimme in der Stille.

 

15 Minuten

Ich freue mich, wenn du den Beitrag teilst 🙂