Ähnliche Eigenschaften wie Urvertrauen, also Synonyme zu Urvertrauen sind z.B.Vertrauen, Gottvertrauen, Hoffnung, Sinnhaftigkeit, Geborgenheit, Sicherheit, Selbstsicherheit.

Zu vertrauen ist eine Entscheidung. Wenn wir vertrauen wollen ist es wichtig, dass wir diese bewusste Entscheidung treffen. Eine Entscheidung, die uns stärkt.

Meditationsablauf

Nach einem klassischen Einstieg in die Meditation, begibst du dich mit deiner Wahrnehmung in den Herzraum und die Atembewegung. Anschließend nimmst du hier den Moment der Bewegungslosigkeit wahr. Mit den drei Mantren „Ich bin Ruhe“ „Ich bin Leben“ „Ich bin Liebe“ gelangst du durch eine Tür, die du dir vorstellst, in deinen inneren Herzraum. Hier zeigt sich eine weitere Tür, die du durchschreitest, um in den Raum des Urvertrauens zu gelangen,

Nach dieser wertvollen Zeit beginnst du den Rückweg, nachdem du dich auf deine Weise verabschiedet hast. Zurück durch die zwei Türen in die Wahrnehmung des Atems. Und langsam zurück in die Außenwelt.

Hier kannst du die Länge deiner Meditation wählen:

15 Minuten 20 Minuten 30 Minuten Offenes Ende

15 Minuten

 

20 Minuten

 

30 Minuten

 

Offenes Ende

Die Wirkung beim Anleiten von Meditation entsteht nicht durch das was du sagst, sondern wer du bist. ✨

 

Ich zeige dir  in 5 Tagen, wie du die Kraft deiner Essenz aus deinem Sein findest, um daraus Meditation anzuleiten. Ohne dich von kontrollierenden Gedanken und Emotionen ablenken zu lassen.

 

👉 Klick einfach auf den Button und du gelangst zum Workshop ?

Ich freue mich, wenn du den Beitrag teilst 🙂